Aktuelles

……….Wichtig……….Wichtig……….Wichtig……….

Hallo Freunde, ich möchte Euch auf zwei wichtige Termine aufmerksam machen. Am Samstag dem 03.11.2018 ist wieder wettkochen mit den Griechen. Ich brauche dort Helfer und auch Euch als Gäste. Am nächsten Samstag also dem 10.11.2018 ist wieder Pokalkochen. Ich brauch dort wieder Mitglieder für die Jury und Hilfskräfte. Es ist in diesem Jahr notwendig, das beide Veranstaltungen ein voller Erfolg  werden. Ich zähle auf Euch  Harald.

*****

Wettbewerb der Kochazubis in Bytow

Am 06.06.2018 fuhren wir(zwei Azubis, Norbert Hein von der Berufsschule und Harald Golinsky Chef Köcheverein Rügen) nach Bytow in Polen.

Dort führte unsere Partnerschule einen Wettbewerb der Kochazubis durch und wir waren eingeladen dort mit dran teilzunehmen. Henrieke und Paul aus dem Scheelehof in Stralsund kämpften und kochten für den Köcheverein/Berufsschule. Sie erhielten für ihre Leistung den 2.Platz.

 

 

Wir wurden in Bytow sehr herzlich empfangen und die zwei Tage von  unseren Polnischen Partnern rundum verwöhnt. Vielen Dank nach Bytow. Wir hoffen, dass die Polnischen Partner im November wieder zu uns kommen und am Pokalkochen teilnehmen. Danke auch an Norbert Hein für die gute Vorbereitung der Auszubildende sowie der Begleitung der Veranstaltung.

*****

Einladung zum 17. Regionalen Menükochen um den

„Pokal des Landrates“

an der Regionalen Beruflichen Schule-Vorpommern Rügen-Standort Sassnitz.

Austragungstermin ist Samstag der 10. November 2018.

Informationen zur Ausschreibung stehen in den Branchen News 

       *****

Wandertag 2018

Am 11.05.2018 fand der Wandertag 2018 statt. Unser Bernd hatte sich in diesem Jahr für die Wanderung die Stadt Bergen und den Rugard ausgesucht. Die Wanderung begann an der Einheitseiche im Ortszentrum.

 

Ein Bergener Urgestein, Herr Hinz, machte mit uns im historischen Kostüm einen Stadtrundgang. Mit zahlreichen interessanten und ausführlichen Erklärungen zu Häusern und Straßen sorgte er dafür, dass die Zeit wie im Fluge verging.

 

 

Zum Schluss besuchten wir die Marienkirche

 

 

Von dort aus ging es zu Fuß zum Rugardturm. Die Turmbesichtigung war für den harten Kern der Wandertruppe natürlich Pflicht. Siehe Bild. Wie beendeten den Wandertag mit einem gemeinsamen Mittagessen in der Rugard Gaststätte. Schöne Einrichtung, gutes Essen,nette Bedienung.

Bernd, Du hast wieder alles richtig gemacht. Vielen Dank.

*****

Beste Fischsuppe von Göhren 2018

Am Sonntag dem 06.05.2018 war in Göhren wieder Fischsuppenwettkochen um den Titel                 „Beste Fischsuppe von Göhren“. Wir waren zum vierten Mal dabei.

Bei einem Super Wetter und mit sehr vielen freundlichen Menschen als Gäste haben wir einen zweiten Platz er Kocht.

.

Unser Team bestand aus vier Mitgliedern. Klaus, Carmen, Monika und mir. Es war eine gute Veranstaltung mit guter Außenwerbung für unseren Verein. Vielen Dank an unsere Kollegen für die Hilfe und Durchführung der Veranstaltung.

 

Vielen Dank an den IFA Ferienpark(Herr Krüger ,Herr Stach) uns dem Badehaus Goor ( Herr Hartwig) für die freundliche Hilfe bei der Vorbereitung. Die Aktiven sehen sich noch einmal am Freitag den 11.05.2018 um 10.30 Uhr zum Wandertag und ansonsten wünsch ich allen eine gute Saison. Wir sehen und hören uns im Herbst.

*****

Putbuser Bärlauchtag/ Woche der Fischerei auf Rügen

Am 28. und 29.April 2018 war die Abschlußveranstaltung der Putbusser Bärlauchwoche und der Beginn der Rügener Fischereitage (ehemals Heringswochen). Wir wurden vom Biosphärenreservat Nord-Ostrügen gefragt, ob wir uns als Köcheverein an dieser Veranstaltung beteiligen wollen.

Da die  Bärlauchwochen und auch Fischereitage beides Veranstaltungen sind, die sich um die Vermarktung von echten Rügenprodukten bemühen, waren wir gern bereit dort mitzumachen.

 

 

Wir sind dort mit Fischsuppe angetreten.

Mit dem in Putbus geernteten Bärlauch haben wir Bärlauchbutter hergestellt und diese mit frischem Brot zu der Suppe serviert. Ich danke unseren Mitgliedern Klaus, Wolfgang, Monika und Nadine für Ihren Einsatz für den Verein. Wenn uns die Putbusser im nächsten Jahr wieder wollen kommen wir sehr gern wieder.

 

*****

Besuch in Lobzie (Polen)

Am Samstag dem 24.03.2018 nahm Klaus Kasper im Namen des Vereins der Köche der Insel Rügen an einer Veranstaltung in Polen teil.

Klaus war in einer polnischen Stadt mit dem Namen Lobzie (Lobez). Das ist ungefähr eine Autostunde hinter Szczecin.

Es war ein großer vor österlicher Markt mit vielen Einheimischen Produkten. Zu der Veranstaltung war auch eine Delegation aus unserem Landkreis eingeladen.

Es geht um eine Zusammenarbeit der Institutionen und der Wirtschaft. Ähnlich der Geschichte mit Kreta. Wir wurden gefragt ob es für uns interessant wäre und Klaus ist hingefahren.

Dort gab es auch ein Wettbewerb“ österliches Backen und Kochen“, wie bei uns dem Motto der regionalen Esskultur. Er hat Kochschürzen verteilt, mit den Polen gekocht und an der Palmsontagsrozession teilgenommen. Er hat für uns erforscht ob eine Zusammenarbeit mit der örtlichen Berufsschule möglich ist, so wie das jetzt schon mit Bytow läuft.

Vielen Dank Klaus für deine Arbeit.

*****

 

Rügen C&C Messe 2018

Am 19.03.2018 war in diesem Jahr wieder Messe beim Rügen C&C in Gardemow.

Wir waren in diesem Jahr wegen Krankheit, Urlaub und betrieblicher Unabkömmlichkeit mit teilweise neuer Mannschaft am Start.

Es hat alles super geklappt und Gäste und Gastgeber waren Zufrieden.

*****

Reise nach Kreta vom 23.Februar bis zum 27.Februar 2018

In Fortsetzung des Einsatzes vom vergangenen Jahr auf Kreta, konnte eine Delegation bestehend aus dem Beigeordneten des Landrates Vorpommern-Rügen a. D. Lothar Großklaus, dem Landtagsabgeordneten M-V Holger Kliewe sowie 4 Mitgliedern des Vereins der Köche der Insel Rügen e.V. erneut am Kochfestival der Privaten Berufsschule Kappa Studius teilnehmen.

Der Beginn der Reise war am 23.02.2018 in Berlin-Tegel und führte uns in die Hauptstadt Heraklion auf die größte griechische Insel Kreta.

In Maladis wo sich der Veranstaltungsort des 6. Kochfestivals befand, wurden wir von dem Inhaber der Privaten Berufsschule Herrn Theodoros Kalatharis aufs herzlichste begrüßt und mit dem Veranstaltungsablauf der Kommenden beiden Tage bekannt gemacht.

  Am Sonnabend, dem 24.02.2018, heben die Studentinnen und Studenten der Berufsschule ihr erworbenes Wissen und Können unter Beweis gestellt.

 

 

Uns, als Mitgliedern des Vereins der Köche der Insel Rügen e.V., begleitete eine nette Hostess, die an den einzelnen Kochstellen die landestypischen Rohstoffe und Zubereitungsmethoden erklärte.

Zwei Mitgliedern des Vereins der Köche der Insel Rügen e.V. wurde die Aufgabe zu Teil, in der Jury die Leistungen der Studentinnen und Studenten zu bewerten.

Am Nachmittag konnten 3 Köche aus der Delegation aus den mediterranen Rohstoffen innerhalb einer Stunde einen Schauteller kreieren.

Großes Staune und Schwitzen war nun angesagt, doch mit Unterstützung der griechischen Köche entstanden schmackhafte und ansprechende Gerichte.

Der Lohn der Mühe wurde durch die Jury mit einer goldenen Medaille, einer bronzenen Medaille und einer Auszeichnung gewürdigt. Dem 4 Koch wurde die Aufgabe der Mitarbeit in der Jury übertragen.

 

Am Abend wurden wir von Herrn Kalathakis anlässlich seines Namenstages in einem Bergdorf                         15 Km von der Hauptstadt entfernt in das Restaurant  Spitiko eingeladen.

  So endete dieser Tag bei einem gemütlichen Beisammen in einer sehr angenehmen Atmosphäre.

Der 2. Tag des 6. Kochfestivals der kretischen Küche war ein offener Wettbewerb für vereine und Familien aus der Umgebung von Heraklion. Etwa 30 Teams waren mit großer Begeisterung und Freude dabei. Aus der großen Vielfalt der einheimischen Rohstoffe entstanden wohlschmeckende kretische Speisen. Die Bewertung erfolgte durch die fachkundige Jury der griechischen Köche.

 

Hervorzuheben ist, dass die Private Berufsschule unter Leitung von Herrn Kalathakis große Anstrengungen unternimmt, die Unfallstatistik auf der Insel zu reduzieren. Vertreter der Polizei, Feuerwehr sowie freiwillige Helfer haben dazu aufgerufen, auf den Straßen von Kreta sicherer und vorausschauender zu fahren. Danach erfolgte eine gemeinsame Übung von ehrenamtlichen Rettungskräften und der Polizei von Unfall, Erstversorgung bis zum Transport ins Krankenhaus.         Im Anschluss an die Veranstaltung bekamen alle Teilnehmer des 2. Tages als Anerkennung ihrer Leistung eine Urkunde.

Ein besonderen Dank gilt Herrn Hans Joachim Fuchtel MdB und Parlamentarischer Staatssekretär beim Bundesministerium für Wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung sowie der Deutsch-Griechischen Versammlung für die Durchführung der Reise und nicht zuletzt dem Vorsitzenden der KAPPA Konzerns Herrn Theodoros Kalathakis.

Wir freuen uns auf den Gegenbesuch der griechischen Delegation in der Hansestadt Stralsund.

*****

 

Jahreshauptversammlung 2018

Am 29.01.2018 fand unsere Jahreshauptversammlung statt.Es war in diesem Jahr eine Wahlversammlung.

         Dank guter Vorbereitung waren genügend Mitglieder anwesend damit die Wahl erfolgen      konnte. Der Alte Vorstand wurde entlastet und verabschiedet.

Dann wurde gewählt. Der alte Vorstand ist nach der Wahl der neue Vorstand.

Als Neuzugang wurde Carmen Mengert in die Funktion des Jugendwarts gewählt.

unser neuer Vorstand

Allen Mitgliedern danke für die Teilnahme. Danke an das Team des Gastmahl des Meeres mit Thomas an der Spitze für die gute Bewirtung,

*****

Veranstaltungen 2108

Mitte September       gemeinsames Kochen mit poln. und deutsch. Azubis

29.09.2018                 Kohlpfanne in Putgarten

16.10.2018                 Vereins-Bowlingabend mit anschließendem Eisbeinessen

03.11.20118               Wettkochen mit den Partnern aus Griechenland

10.11.2018                 Regionales Menükochen in Sassnitz

02.12.2018                 Gemeinsame Vereins Weihnachtsfeier